ICH BIN FRUSTRIERT

Ich habe mich die Tage für ein Marketing Webinar angemeldet, denn sind wir ehrlich, allein im Home-Office sind neue Arbeits-Impulse eher rar gesät.
Und so bin ich, top motiviert mich mal wieder mit den harten Business-Realitäten auseinanderzusetzen, aus Versehen in irgendeine „New Age Money Attraction Higher Self Business“-Veranstaltung gepurzelt. Nach zehn Minuten habe ich frustriert den Zoom-Call verlassen und was Sinnvolleres mit meiner Zeit gemacht; nämlich Abendessen gekocht.

Was war dem vorausgegangen? Nun, es fing so an, dass das, was in den folgenden Minuten vorgetragen wird  „alles im Geist der Verhandlung steht“ und „alles Wissen vorläufig ist“. Also frei nach dem Motto, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern, denn „wir Menschen sind alle zyklische Wesen“ und „unsere Wahrheiten können sich drehen“.

Nein, können sie nicht. Es fängt schon mal damit an, dass es keine Wahrheiten gibt. Schau im Duden nach. Die Wahrheit ist als universelle Tatsache, Singular. Ob du oder ich sie kennen ist natürlich was Anderes. Aber wenn von der eigenen Wahrheit geredet wird, dann sind das nur Meinungen oder Wahrnehmungen.

 

MIT UNGLÜCKLICHEN MENSCHEN GELD VERDIENEN.

Doch das war nicht das letzte Mal in dieser Woche, wo ich mich ernsthaft wunderte, in welcher Seifenblase die Leute teilweise sitzen.

Mich erreichte eine Mail, in dem Menschen, die sich gerade in einer “totalen Verwirrtheit” befinden, in einen “geschützten Heilraum” eingeladen werden.
Es ist doch ganz klar, woher diese Verwirrung kommt: Lieschen fühlt, dass irgendwas im Umbruch ist und ist vielleicht auch mit der aktuellen Gesamtsituation nicht ganz zufrieden. Es tun sich erste Zweifel auf, ob in den letzten Jahren alles richtig und gesund war. Dieses Gefühl ist neu und sie kann ihre Rolle noch nicht ganz genau erkennen und sucht unter Umständen nach Impulsen.
Eigentlich wäre das doch jetzt eine wunderbare Möglichkeit mal was ganz anders zu machen und aus dem gelernten System auszubrechen – wenn am Anfang vielleicht auch nur mal mit Gedankenspielen. Nein, da wird diese Energie im neospirituellen Raum unter meterdicken weißen flauschigen Wattebäuschen erdrückt.
“Atmen. Anschauen und Annehmen, was da ist. Das Nichts aushalten, Gefühle fühlen. Du bist richtig wo du bist” Verloren im Nirgendwo? Ach, du wundervoller Mensch….

Lieschen könnte aber auch beginnen zu lernen und zu verstehen, Eigenverantwortung zu übernehmen, ins Tun zu kommen, etwas bewegen, ihr Leben zu ändern und neue Routinen schaffen. Am besten die anderen in ihrer Passivität mit den Wattebäuschen bewerfen und ihre Energie wieder freilegen.

Aber es soll in der Szene wohl einfach nicht darum gehen, die Menschen wieder glücklich zu machen, sondern nur darum kurzfristig ein gutes Gefühl zu verkaufen à la “deine verdiente Auszeit am Wochenende” und von Montag bis Freitag darfst du dich weiterhin durchs Leben kämpfen, mit all deinen Fragen, die du ab und zu für 320 € in einem 3-Tage Seminar oder bei einem Lifecoach stellen darfst. Der übrigens auch ein absolut bewusstseinsveränderndes Buch geschrieben hat (19,95 €). Serviert wird dir irgendeine „verhandelte Wahrheit“ und nur selten die Eine.

 

ICH BIN FRUSTRIERT

Ich bin frustriert, weil ich erkennen und akzeptieren musste, dass die Welt krank ist.
Ich bin frustriert, weil ich erkannt habe, wie viel Energie wir aufbringen, um sie krankzumachen.
Ich bin frustriert, weil ich auch erkannt habe, wie einfach ihre Heilung eigentlich wäre.
Und ich bin frustriert, weil so wenige Menschen bereit sind, das Offensichtliche zu erkennen.

Aber da es so leicht für einen vernünftigen Menschen ist, dies zu erkennen, bin ich auch zuversichtlich.

Schreibe einen Kommentar