WAS GESTALTET DEIN LEBEN

VERGANGENES ZU BETRACHTEN UND DARAUS ZU LERNEN, IST EIN ERSTER SCHRITT SEINE ZUKUNFT ZU GESTALTEN.

Es heißt zwar so schön, „Lebe im Jetzt“ aber wer immer nur den aktuellen Moment betrachtet und nie bewertet, gestaltet doch auch nicht wirklich das Leben, oder?

Es ist doch Geschichte, die uns etwas lehrt und es ist das Träumen, das uns voranbringt.
Es ist Erinnerung, für die wir dankbar sein können und es ist ein Plan, der uns in Vorfreude versetzt.
Es ist der Verlust, der uns vor Fragezeichen stellt und es ist Sorge, die uns ins Handeln kommen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.