MÜESLI, KAFFEE, ANANAS

Gestern Mittag hatte ich mal wieder ein sehr tolles Gespräch mit meinem Mann.
Es ging ums Leben, um Erwartungen und was die Freiheit des Menschen so ausmacht.
Weil sich die Gelegenheit bot, hatte ich um 20 Uhr spontan beschlossen, Richtung Italien zu fahren. Bereits um halb 11 abends war ich auf der Straße.
Allein, mit ein bisschen Kram und einer Ananas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.