BELLA CITRONELLA

Citronella – derzeit könnte ich in dem Öl förmlich drin baden. 😍

Einmal dran schnuppern und es ist, als ob sich ein grauer Schleier hebt. Es hilft den Blick nach vorne wieder zu finden, sich zu fokussieren und den Mut nicht zu verlieren.
Nebenbei kann man von der enormen antiviralen Wirkung profitieren. Ich sag nur „Schnupfnasen-Wetter“ 🤧

CITRONELLA TYP JAVA [cymbopogan winterianus jowitt]

Wer bei Citronella Öl, jetzt gleich an die stinkenden Anti-Mücken Kerzen und Räucherstäbchen denkt, tut dem eher preiswerten Öl unrecht. Zwar wird es primär in Anti-Mücken Aromamischungen verwendet aber es kann noch so viel mehr. Zur Zeit könnte ich förmlich darin baden.

Es gibt zwei Citronella-Typen. Ich gehe in diesem Artikel auf das indische Citronellaöl ein, das dem Duft des Melissenöl recht ähnlich ist. Und da sind wir zu Beginn auch schon an einem Problem. Echtes Melissenöl ist schwer zu gewinnen und daher sehr teuer. Wer ein Fläschchen „Melissa Indicum“ ersteht und meint, er hätte ein richtiges Schnäppchen gemacht, irrt leider. Es handelt sich hierbei um das Citronella Typ Java und hat andere Eigenschaften als das echte Melissa officinallis.  Daher immer auf die lateinischen Bezeichnungen achten und ätherische Öle von vertrauenswürdigen Quellen beziehen – am besten aus biologischem Anbau.

Citronellaöl wird mittels Wasserdampfdestillation aus den Blättern und Stielen verschiedener Zitronengräser gewonnen und ist mit allseits bekannten Lemongrass verwandt.

AKTIVIERT DAS GEHIRN UND WIRKT ANTIVIRAL

Das Citronella Öl Typ Java, hat gegenüber dem Typ Ceylon einen viel herberen und frischeren Duft. Es fördert unsere Konzenatration, wirkt erhellend und zieht uns aus dem tiefen Tal der Mut- und Motivationslosigkeit.

Obwohl in der Aromatherapie nicht so oft verwendet, hat das Öl stark antivirale, antimikrobielle, antifungale und entzündungshemmende Eigenschaften. Ein paar Tropfen im Diffusor und natürlich ausgiebiges lüften wirkt sich reinigend auf die Raumluft aus.

Ein Tropfen am Hosenbein  oder in einem Aromaspray, schreckt Zecken und andere blutsaugenden Insekten ab.

Das ätherische Öl enthält hauptsächlich Geraniol, Citral, Citronellol und Citronellal, welches hautreizend wirken kann. Daher beim Auftragen auf der Haut daher immer ausreichend mit Trägeröl verdünnen.

 

ANWENDUNG VON CITRONELLA

Auf körperlicher Ebene:

  • Desinfizierend und antiseptisch; kann ergänzend bei der Wundheilung verwendet werden.
  • Stärkt die Abwehrkräfte des Körpers
  • Zur Raumdesinfektion in Krankenhäusern oder bei Erkältungskrankheiten
  • Aktiviert den Hautsoffwechsel bei fettiger oder schlecht durchbluteter Haut z.B ein Tropfen in Wasser mit dem Waschlappen um abends das Gesicht reinigen.
  • bei Fußpilz
  • zur Insektenabwehr

Auf geistiger Ebene:

  • Bei nervösem Stress
  • Erhebend bei Erschöpfungszuständen
  • Konzentrationsfördernd
  • löst seelische Blockaden und aktiviert den Lebensfluss

 

ANTI-MÜCKEN ROLL ON

2 Tr. Citronella
2 Tr. Lavendel
2 Tr. Rosengeranie
Mit Trägeröl (z.B. Mandel-, Jojoba- oder fraktioniertes Kokosöl) auf 10 ml auffüllen.

STIRNCHAKRA ROLL ON

4 Tr. Citronella
5 Tr. Muskateller Salbei
2 Tr. Patchouli
Mit Trägeröl (z.B. fraktioniertes Kokosöl) auf 10 ml auffüllen.

Das Stirnchakra (Ajna-Chakra) befindet sich auf der Höhe leicht über und zwischen den Augenbrauen.
Es ist der Sitz des intuitiven Denkens, der Intuition, des Erkennens und der universellen Weisheit. Ist es blockiert, äußert es sich meist in diffuser Angst und Planlosigkeit. Man fühlt sich ein bisschen, als würde man ohne Taschenlampe durch die mondlose Nacht irren. Je rationaler wir etwas sehen wollen umso mehr unterdrücken wir die Intuition. Die Arbeit an und mit dem 6. Chakra ist wichtig um den Blick zu erweitern und klar zu werden und sich zu fokussieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.